Zurück zur Übersicht

FIT i X 8-30 Pellet

WAHLFREI

•WLAN;
• Kit zur Erzeugung von kontinuierlichem Warmwasser;
• Kit ∆t 20°: für Systeme über 150L;
• Fernanzeige;
• Klimaworks, Sonde zur externen Temperaturerfassung;
• Puffer-/Kessel-Temperaturfühler.

Technische Daten     8/30
Thermochemische
Leistung Wärmeeintrag
Max kW 29,4
Min kW 8,4

Nennleistung
Max kW 26,5
Min kW 8
Ertragseffizienz Max % 90
Min % 95,5
Potenza all'acqua
Kraft zum Wasser
Max kW 24
Min kW 6
Potenza all'aria
Kraft zum Atmen
Max kW 2,5
Min kW 2
Consumo orario pellet
Pelletverbrauch pro Stunde
Max Kg 6,1
Min Kg 1,7
Tankinhalt des Pellettrichters   Kg 42
Volumen Beheizbares
Heizvolumen
  m3 750
Auspuffrohr
Auslass
  ØMm 100
Draft-Auslosung   Papa 11

Lufteinlass Verbrennungslufteinlass
  ØMm 60
Prävalenz Umwälzpumpe
Prävalenz von Wasserpumpen
  m 6

Prävalenz von Kaltdruckwasserpumpen
  Stab 0,8/1,2
Größe des Ausdehnungsgefäßes   l 6
Versorgungsspannung   V 230
  Hz 50
Elektrische Absorption während der Arbeit
Energieverbrauch
  In 175
Produzione acqua calda sanitaria (optional)
Warmwasserversorgung (optional)
  l/min 14
Altezza
Höhe
  Mm 1191,6
Larghezza
Breite
  Mm 620
Tiefe
Tiefe
  Mm 616
Peso-Gewicht   Kg 225

COLORI

RAL 9005 RAL 3004 RAL 8017 RAL 9010 RAL 1035

Beschreibung

BESCHREIBUNG

Hydro-Pellet-Thermoofen mit automatischer Verbrennungsmodulation für die Zentralheizung von Haushalten. Zwangsbelüftung. Kontinuierliche Warmwasserbereitung (optional). Stahlverkleidung, ästhetische Glastür

PLUS

• Wärmetauscher aus Edelstahl AISI 304;
• Einfache Reinigung des Kohlenbeckens (M1-Version);
• Automatischer Feuerstellenreiniger (A1-Version);
• Comflux: kontrollierter Verbrennungsluftstrom;
• Wärmelüftung im vorderen Raum, die ausgeschlossen werden kann;
• Leicht zu reinigende Ascheschublade;
• Integriertes Inspektions-T-Stück mit frontaler Wartung;
• Hinterer oder oberer Rauchabzug;
• Doppeltür (ästhetisch/technisch);
• Hochauflösendes LCD-Display;
• 3 automatische Programmierung;
• Elektronische Reinigung des Kohlenbeckens;
• Automatische Verwaltung der Verbrennungsleistung;
• Rücklaufsonde für optimiertes Modulationsmanagement;
• Hilfskontakt für externen Raumthermostat;
• Multi-System-Management (Kettle/Puffer);
• Management geschlossener/offener Schiffe;
• Digitales Manometer;
• Hocheffiziente Umwälzpumpe;
• Mechanische Sicherheit für die Zugkontrolle;
• Sicherheitssteuerung für Hoch-Niedrig-Wasserdruck;
• Ausdehnungsgefäß – 3 bar Sicherheit;
• Anti-Berst-Ventil;
• Anti-Vibrations-Gummipads.

IHRE ANFRAGE

Wir freuen uns, von Ihnen zu lesen.
Bitte füllen Sie die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder in jedem Fall aus, danke.

Bitte addieren Sie 1 und 9.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies und externe Dienste auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell *, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.